„Der Fall der Kabale“

Der Fall der Kabale – das Ende der Welt, wie wir sie kennen!

🚨 Das sind wahrscheinlich die wichtigsten Videos die du jemals sehen solltest. Vergiss den Mainstream, vergiss alles was du bisher gesehen und geglaubt hast…

Muss man definitiv gesehen haben – Insgesamt sind es 10 Folgen.


Teil 1 – Das Ender der Welt, wie wir sie kennen

Teil 2 – Den Kaninchenbau herunter…

Teil 3 – Die Invasion der Fremden

Teil 4 – Pädophile überall

Teil 5 – Kinder, Kunst & Pizza

Teil 6 – Große Medienmanipulation

Teil 7 – Zauberer und Hexenmeister

Teil 8 – Jenseits von Königen und Königinnen

Teil 9 – Der Beginn einer neuen Welt

Teil 10 – Die Rückkehr des Königs


Doku „Der Fall der Kabale“ – Die Fortsetzung


DER FALL DER KABALE – Das Ende der Welt, wie wir sie kennen | Auch bekannt als: „Fall Cabal“ – von Janet Ossebaard, einer niederländischen Forscherin und Autorin.

Was Sie gleich lernen werden, sind nicht nur die Ansichten der Autorin in ihren eigenen Worten darüber, was in diesen turbulenten Zeiten passiert, sondern auch, worüber eine große und wachsende Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt seit Jahren gelernt hat. Menschen wie Sie, die mit der Wahrheit aufwachen.

Diese Serie ist nichts für schwache Nerven, da sie einige beunruhigende Informationen über die Welt enthüllt, in der wir gegenwärtig leben. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie diese Tatsache und Sie werden Ihre eigene Meinung über das, was Sie hier lernen. Verstehen Sie außerdem: Was folgt, existiert hier nicht, um Angst zu fördern oder Panik auszulösen, sondern um ein Bild des Krieges zu enthüllen, den wir alle führen. Denn so dunkel der Krieg auch ist, der Ausweg ist der Weg durch … denn am Ende ist Licht und ein neuer Anfang für uns alle.

Verbreiten, teilen, weiterleiten, offline archivieren!

Danke an alle Mitwirkenden um das Team von QlobalChange.

Qlobal-Change ist eine Plattform, die Alternativen Medien vereint und damit als Gegenpol zu den lobbyfinanzierten Mainstream Medien dient.
qlobal-change.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.